Unter folgendem Link ist das Leistungsverzeichnis zusätzlich als GAP-D83 und P83-Datei verfügbar: LV GAP-D83 und P83

 

Downloadlink Vergabeunterlagen Unterfangung und Baugrubensicherung

 

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A: Erweiterung Städt. KH in Nettetal

Projekt-Nr.:

216070

Bauvorhaben:

Erweiterung des Städt. Krankenhaus in Nettetal

a)

Auftraggeber:

Städt. Krankenhaus Nettetal, Sassenfelder Kirchweg 1, 41334 Nettetal

 

Vertreten durch:

Helmus & Cie. Ingenieure GmbH, Bundesallee 243, 42103 Wuppertal

Tel.: 0202 / 799 41 38 - Fax: 0202 / 265 47 55

b)

Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

c)

Verfahren auf elektronischem Weg:

Direkter Download der Vergabeunterlagen unter: http://www.ausschreibung.helmus-ingenieure.de/

d)

Art des Auftrages:

Ausführung von Bauleistungen

e)

Ausführungsort:

Städt. Krankenhaus Nettetal, Sassenfelder Kirchweg 1, 41334 Nettetal

f)

Art und Umfang der Leistungen:

 Unterfangung und Baugrubensicherung

g)

Angaben über den Zweck der baulichen Anlage:

Erweiterung des Städt. Krankenhaus Nettetal, Sassenfelder Kirchweg 1, 41334 Nettetal

h)

Art und Umfang der einzelnen Gewerke

Nr.

Gewerk

Hauptteilleistungen

1

Unterfangung und Baugrubensicherung

225

qm

Untergrund verdichten

225

qm

Vliesauflage 300g/qm liefern und einbauen

90

cbm

Mineralgemisch 0/32 liefern und einbauen

1

psch

Einmessarbeiten Baugrubenverbau & Unterfangung

1

psch

Statische Bemessung/Planung Baugrubensicherung

4.226

cbm

Aushub Baugrube lösen, laden und entsorgen

 

 

Teilabbruch bestehender Fundamente

352

cbm

Herstellen von Düsenstrahl-Körpern

300

m

Sondierungsbohrungen für Kampfmitteldetektion

157

m

Aufgelöste Ortbeton-Bohrpfahlwand nach DIN EN 1536, Länge ca. 13m, D= 80cm

195

m

Aufgelöste Ortbeton-Bohrpfahlwand nach DIN EN 1536, Länge ca. 10,5m, D= 60cm

199

qm

Säubern und begradigen der aufgelösten Bohrpfahlwand

199

qm

Ausfachung der aufgelösten Bohrpfahlwand liefern und einbauen

i)

Ausführungszeit: ca.

 3/2018 bis 5/2018

j)

Änderungsvorschläge und Nebenangebote:

Nebenangebote sind nicht zulässig

k)

Download der Unterlagen:

Helmus & Cie. Ingenieure GmbH,

www.ausschreibung.helmus-ingenieure.de

l)

Entgelt je Gewerk

Download (kostenfrei)

 


m)

Konkrete Fragen sind schriftlich an Nettetal.SKN@helmus-ingenieure.de zu richten. Damit sollen die Transparenz des Verfahrens und die Gleichbehandlung aller Bewerber im gesamten Verfahren gewährleistet werden.

Die Bewerber sind verpflichtet, sich eigenverantwortlich bis 6 Kalendertage vor Ablauf der Teilnahmefrist auf der o.g. Internetseite zu informieren, ob Erläuterungen, Änderungen oder Aktualisierungen in den Vergabeunterlagen vorgenommen wurden.

n)

Schlusstermin

für Angebotseingang:

siehe Termin der Angebotsöffnung

o)

Angebote sind zu richten an:

Gewerk 1
nähere Informationen siehe Verdingungsunterlagen

Ort: Städt. Krankenhaus Nettetal, Sassenfelder Kirchweg 1, 41334 Nettetal

p)

Sprache:

deutsch

q)

Angebotseröffnung:

11.01.2018
nähere Informationen siehe Verdingungsunterlagen

Ort: Sekretariat Betriebsleitung, Städt. Krankenhaus in Nettetal, Sassenfelder Kirchweg 1, 41334 Nettetal

r)

Geforderte Sicherheiten:

siehe Vergabeunterlagen

s)

Wesentliche Zahlungsbedingungen:

siehe Vergabeunterlagen

o)

Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

p)

Geforderte Eignungsnachweise:

Nachweise sind auf Verlangen der Vergabestelle (Auftraggeber) vorzulegen

q)

Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

11.03.2018

r)

Änderungsvorschläge und Nebenangebote:

sind nicht zugelassen

s)

Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Gewerken können eingeholt werden bei:

 

Gewerk 1

Helmus & Cie. Ingenieure GmbH
Bundesallee 243, 42103 Wuppertal

Tel.: 0202 7994138, Fax: 0202 2654755

E-Mail: Nettetal.SKN@helmus-ingenieure.de

t)

Vergabeprüfstelle:

Vergabekammer Rheinland

Spruchkörper Düsseldorf

Am Bonneshof 35, 40474 Düsseldorf

Wuppertal, 06.12.2017