Öffentliche Ausschreibung NICHT nach VOB/A: Meschede St. Walburga Realschule

 

Projekt-Nr.:

214060

 

Bauvorhaben:

Erweiterung der St. Walburga Realschule, Meschede

 

a)

Auftraggeber:

Erzbistum Paderborn, Domplatz 3, 33098 Paderborn

 

 

Vertreten durch:

Helmus & Cie. Ingenieure, Bundesallee 243, 42103 Wuppertal

 

b)

Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung NICHT nach VOB/A

 

c)

Verfahren auf elektronischem Weg:

Versand auf elektronischem Weg möglich

 

d)

Art des Auftrages:

Ausführung von Bauleistungen

 

e)

Ausführungsort:

An Klocken Kapelle 18, 59872 Meschede

 

f)

Art und Umfang der Leistungen:

Erweiterung des St. Walburga Realschule, Meschede

 

g)

Angaben  über den Zweck der baulichen Anlage:

Schulbau

 

h)

Art und Umfang der einzelnen Gewerke

 

Nr.

Gewerk

Hauptteilleistungen

 

04

Rohbau

 

 

170

Fundamente

 

 

 

 

 

220

m

Grundleitungen

 

 

 

 

 

120

m

Drainage

 

 

 

 

 

1150

Bodenplatte

 

 

 

 

 

400

Stb-Wände

 

 

 

 

 

1630

Stb-Decken,

 

 

 

 

 

270

Hohldielendecken

 

 

 

 

 

300

t

Stahl

 

 

 

 

 

 

 

Abriss- und Rückbauarbeiten

 

05

Erdarbeiten

 

 

900

Grünflächen freimachen

 

 

 

 

 

2000

versiegelte Flächen aufnehmen 

 

 

 

 

 

7700

Bodenaushub 

 

 

 

 

 

2500

t

Hinterfüllung Baugrube 

 

06

Verbau

 

 

290

Trägerbohlenwand

 

 

 

 

 

135

Spritzbeton

 

 

 

 

80

m

Verankerung

 

 

 

 

65

m

Stahlgurtung

 

09

Dachdecker

 

 

1100

Flachdachabdichtung und Aufdachdämmung

 

 

 

 

 

230

m

Mauerabdeckungen

 

 

 

 

 

450

Gründach

 

 

 

 

 

 

 

Klempnerarbeiten

 

10

Holz- Alu Fenster

 

 

305

Holz-Alu Fenster

 

 

 

 

 

110

m

Metallverkleidung

 

 

 

 

 

70

Sonnenschutz

 

11a

Stahlfassade

 

 

140

Stahlpfosten-Riegelkonstruktion mit Sonnenschutz

 

 

 

 

 

4

Stk

Stahltüren und ein Stahlfenster

 

 

 

 

 

 

 

Stahlblechverkleidungsarbeiten

 

12

Trockenbau

 

 

450

Trockenbauwände

 

 

 

 

 

200

Vorsatzschalen

 

 

 

 

 

300

GK Decken

 

 

 

 

 

400

Rasterdecken

 

 

 

 

 

1250

Bestandsdecken aus- und wieder einbauen

 

 

 

 

 

1200

Akustik-Lochdecken

 

 

 

 

 

470

Akustik-Lochdecken F30

 

24

Sporthallenboden

 

 

670

Sportboden

 


i)

Ausführungszeit:

4/2017 – 7/2018

 

j)

Änderungsvorschläge und Nebenangebote:

Nebenangebote sind zulässig

 

k)

Anforderung der Unterlagen:

Architekturbüro Bültmann, Prof.- Hoberg.- Str. 5, 59909 Bestwig, Tel.: 02904 709010, E-Mail: AnsgarBueltmann@t-online.de

 

l)

Entgelt je Gewerk:

Kostenfreier Versand per E-Mail

 

m)

Anforderungsendtermin:

24.11.2016

 

 

Der Versand der Unterlagen erfolgt ab: 

24.11.2016

 

n)

Schlusstermin

für Angebotseingang:

siehe Termin der Angebotsöffnung

 

o)

Angebote sind zu richten an:

Erzbistum Paderborn, Domplatz 3, 33098 Paderborn

 

p)

Sprache:

deutsch

 

q)

Angebotseröffnung:

16.01.2017 nähere Informationen siehe Verdingungsunterlagen

Ort: Domplatz 3, 33098 Paderborn, Raum 3.001

 

r)

Geforderte Sicherheiten:

siehe Vergabeunterlagen

 

s)

Wesentliche Zahlungs-bedingungen:

siehe Vergabeunterlagen

 

t)

Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

 

u)

Geforderte Eignungsnachweise:

Nachweise gemäß VOB/A sind auf Verlangen der Vergabestelle (Auftraggeber) vorzulegen

 

v)

Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

Aufgrund der kirchenaufsichtlichen Genehmigungsphase

30.04.2017

 

w)

Änderungsvorschläge und Nebenangebote:

sind zugelassen

 

 

Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Gewerken können eingeholt werden bei:

 

 

Alle Gewerk

Architekturbüro Bültmann Prof.-Hoberg-Str. 5, 59909 Bestwig, Tel.: 02904 709010

 

 

Vergabeprüfstelle:

Keine, da nicht nach VOB/A

 

Wuppertal, 10.11.2016

Helmus & Cie. Ingenieure